Info Center
Ort: > Zuhause > INFOZENTRUM >

Import von Produkten einschließlich elektrischer Zahnbürsten aus China im Jahr 2021

Date:2021-07-08 16:35

Import von Produkten einschließlich elektrischer Zahnbürsten aus China im Jahr 2021

China, bekannt als die „Fabrik der Welt“, ist das beliebteste Land für amerikanische Unternehmen, aus dem sie importieren. Obwohl viele Unternehmen Erfahrung mit dem Import aus China haben, machen sie beim Import immer noch einige Fehler.

Im heutigen Beitrag werde ich Ihnen einige Dinge sagen, die Sie beim Import aus China beachten sollten. Ich bin sicher, dass Sie Ihr Importgeschäft besser führen werden, nachdem Sie den Beitrag gelesen haben. Du wirst lernen:

  1. Was ist MOQ?
  2. Zollstandards und Einfuhrzoll 
  3. So wählen Sie einen zuverlässigen Lieferanten aus 
  4. Incoterms aus China
  5. So arrangieren Sie Sendungen nach Übersee

1. Was ist MOQ?

MOQ ist die Abkürzung für „Mindestbestellmenge“, die Lieferanten bereitstellen und in der Regel auf E-Commerce-Plattformen deutlich im Produktbild angezeigt werden. 

Die Produktpreise in China sind sehr wettbewerbsfähig, aber Sie müssen wissen, dass die meisten chinesischen Lieferanten ein MOQ für verschiedene Produkte festlegen, um eine Gewinnspanne zu gewährleisten. Bei kundenspezifischen Produkten ist das MOQ normalerweise höher als bei bestehenden Stilen. 

Wenn Sie beispielsweise Thermobecher aus Edelstahl kaufen möchten, muss das MOQ hoch sein, da die Hersteller eine neue Form herstellen müssen. In den meisten Fällen können Sie jedoch mit Lieferanten über MOQ verhandeln. 

Je mehr Menge Sie kaufen, desto günstiger wird der Stückpreis, wie das folgende Bild zeigt.

Import von Produkten einschließlich elektrischer Zahnbürsten aus China im Jahr 2021

Es ist wichtig zu beachten, dass es beim ersten Testen eines Produkts sinnvoll sein kann, Ihr Risiko zu verringern, indem Sie zunächst eine kleinere Bestellung bestellen und sobald Sie den Erfolg des Produkts nachgewiesen haben, anstatt größere Mengen zu bestellen, um den Preis pro Einheit zu senken. Es ist in Ordnung (und eigentlich sollten Sie damit rechnen), zu Beginn Geld zu verlieren, besonders wenn es Ihnen hilft, das Risiko zu mindern.

2. Zollstandards und Einfuhrzoll

Wenn Sie ein Produkt aus China importieren möchten, sollten Sie sich vorab über Ihren lokalen Zollabfertigungsstandard oder Ihr Verkaufszertifikat informieren. Wenn die Produkte gegen den entsprechenden Standard verstoßen, kann es sein, dass Ihre Waren beim Zoll verwahrt werden oder sogar nicht auf Ihrem lokalen Markt verkauft werden können. Es wird Ihrem Geschäft großen Schaden zufügen, insbesondere für neue Importeure mit einem begrenzten Budget. 

Außerdem sollten Sie die Einfuhrsteuer für das Produkt, das Sie kaufen möchten, kennen, was für Ihre Einfuhrbudgetanalyse sehr wichtig ist. 

Der direkteste Weg, die oben genannten Informationen zu erfahren, besteht darin, Ihren Zollagenten zu konsultieren.

Für Importeure in den USA können Sie die Einfuhrsteuer auf USITC überprüfen .

Wenn Sie von Alibaba importieren, können sie oder Ihr Hersteller dies normalerweise für Sie berechnen.

3. So wählen Sie einen zuverlässigen Lieferanten aus 

Jeder Unternehmer weiß, dass ein verantwortungsvoller Lieferant für jedes Unternehmen wichtig ist. Dies ist besonders wichtig für den Import.

Erstens dauert der Versand von China in Ihr Land lange. Wenn die Produktqualität nicht garantiert werden kann, haben Sie zusätzliche Probleme. Sie werden beispielsweise zusätzliches Geld und Zeit für die Bearbeitung von Rücksendungen oder Rückerstattungen aufwenden, wenn Ihr Kunde mit den Produkten unzufrieden ist.

Zweitens geht es um die Zollabfertigung. Der Zoll hat normalerweise bestimmte Richtlinien für die Einfuhr von Produkten. Viele Länder verlangen beispielsweise für einige Produkte Konformitätszertifikate, insbesondere für Spielzeug, elektronische Produkte und medizinische Produkte. Wenn die Lieferanten keine entsprechenden Zertifikate vorlegen können oder falsche Zertifikate ausstellen, beeinflusst dies die Zollabfertigung und Ihren Umsatz in Ihrem lokalen Markt. Daher ist ein guter Lieferant für das grenzüberschreitende Geschäft von Bedeutung. 

Drei Arten von chinesischen Lieferanten

  • Hersteller

Hersteller sind die Partei, die Produkte herstellt. Sie können in der Regel einen niedrigeren Stückpreis anbieten. Außerdem ist es für Sie einfacher, die Produktqualität zu kontrollieren. Aber sie setzen normalerweise ein relativ hohes MOQ.

  • Handelsunternehmen

Handelsunternehmen produzieren keine Waren. Sie beziehen einfach eine Vielzahl von Produkten aus verschiedenen Fabriken und verkaufen sie an Sie. Im Allgemeinen werden sie einen höheren Stückpreis angeben, aber die Mindestbestellmenge ist niedriger als die der Hersteller. 

  • Beschaffungsunternehmen

Beschaffungsunternehmen wie Jingsourcing verfügen über mehrere gute Fabrikressourcen . Wir helfen unseren Kunden beim gesamten Importprozess, einschließlich der Suche nach zuverlässigen Lieferanten, der Erzielung wettbewerbsfähiger Preise, der Nachverfolgung der Produktion, der Sicherstellung der Qualität und der Lieferung der Produkte an die Haustür. Die Zusammenarbeit mit Sourcing-Unternehmen gibt Ihnen mehr Zeit, sich auf den Vertrieb und das Marketing Ihres Unternehmens zu konzentrieren.

Vier Möglichkeiten, Lieferanten zu finden

Sie können verwirrt sein, wo Sie gute Lieferanten finden. Nachfolgend sind die vier am häufigsten verwendeten Kanäle aufgeführt .

  • Ausstellung

Der Besuch von Messen ist der direkteste Weg, um chinesische Lieferanten zu finden. In China gibt es jedes Jahr viele Messen. Generell lassen sich diese Messen in zwei Typen einteilen: umfassende Messen mit einer breiten Palette von Produktkategorien; Fachmessen mit Fokus auf eine bestimmte Branche.

Canton Fair ist die größte umfassende Messe, die meine erste Empfehlung an Sie ist. Es findet zweimal im Jahr in der Regel im April und Oktober in Guangzhou mit jeweils drei Phasen statt.

  • Online-Plattformen

Es gibt viele B2B- und B2C-Marktplätze in China, wie Alibaba, DHgate, AliExpress usw. Auf den Plattformen gibt es eine breite Produktpalette von Kleidung bis hin zu Elektronik. 

Aber wenn Ihre Bestellung innerhalb von 100 US-Dollar liegt oder Sie nur für den eigenen Gebrauch kaufen, ist AliExpress die bessere Wahl. Für Direktversender ist AliExpress eine geeignete Plattform, um Lieferanten und Produkte zu finden.

  • Sozialen Medien

Viele chinesische Anbieter werden auf einigen sozialen Medien wie LinkedIn oder Instagram vermarkten. Obwohl es nicht so viele Anbieter wie bei Alibaba gibt, können Sie es dennoch in den sozialen Medien versuchen. Sie können die Lieferanten suchen, indem Sie das Produktschlüsselwort eingeben. 

Import von Produkten einschließlich elektrischer Zahnbürsten aus China im Jahr 2021
  • Besuchen Sie Großhandelsmärkte

Es gibt viele verschiedene Großhandelsmärkte in China. Zum Beispiel Yiwu International Trade City, einer der größten Exportstützpunkte für kleine Rohstoffe Chinas und der größte Großhandelsmarkt der Welt. Es umfasst mehr als 4 Millionen Quadratmeter mit 70.000 Ständen und 5 Bezirken für verschiedene Produktkategorien.

4. Incoterms aus China

Wenn Sie planen, aus China zu importieren , sollten Sie mit den Incoterms vertraut sein, die bei Chinas Exporten und Importen eine wichtige Rolle spielen. Die Haftung für Käufer und Verkäufer variiert je nach Incoterm .

Es gibt viele verschiedene Incoterms. Unten sind 5 der gebräuchlichsten Begriffe .

EXW – Ex Works
Der Verkäufer ist für die Herstellung der Produkte verantwortlich. Nachdem der Käufer die Ware vom Verkäufer am benannten Ort abgeholt hat, ist der Käufer dafür verantwortlich, einen Spediteur zu benennen, der die Sendung am benannten Ort abholt und die Buchung, Zollanmeldung, Inspektion und Lieferung an den Bestimmungsort vornimmt. 

Der Käufer trägt alle Kosten und Risiken, die im folgenden Prozess entstehen. Mit einem Wort, es ist für Importeure im internationalen Handel nicht ratsam.

FOB – Free on Board
Der Verkäufer ist dafür verantwortlich, die Ware im Hafen zu liefern und dann an Bord des genannten Schiffes zu verladen, wobei zu diesem Zeitpunkt alle Haftung auf den Käufer übergeht. Verkäufer sind für die Zollabfertigung des Exports verantwortlich. Danach ist der Käufer jedoch für den folgenden Prozess verantwortlich. FOB ist der am häufigsten verwendete Incoterm im internationalen Handel.

CFR – Kosten und Fracht
Alle Risiken gehen auf den Käufer über, wenn sich die Produkte an Bord des Schiffes befinden. Verkäufer tragen jedoch die Kosten und Fracht, die erforderlich sind, um die Ware zum benannten Bestimmungshafen zu bringen.

CIF – Kosten, Versicherung und Fracht
Der Begriff ist fast derselbe wie CFR, aber Verkäufer übernehmen neben Kosten und Fracht auch die Versicherung. Aber auch die Risiken gehen auf die Käufer über, wenn die Produkte an Bord sind.

DDP – Delivered Duty Paid
Der Verkäufer trägt alle Risiken und Gebühren während der gesamten Lieferung der Ware an den benannten Ort im Bestimmungsland. Und die Gefahr und Gebühren gehen nach Beendigung der Lieferung am benannten Ort im Bestimmungsland ohne Abladen der Ware auf den Käufer über.

Import von Produkten einschließlich elektrischer Zahnbürsten aus China im Jahr 2021

5. So arrangieren Sie den Versand nach Übersee

Es gibt vier Hauptversandmethoden: reguläre Post, internationaler Express, Luftversand und Seeversand. 

  • Regelmäßige Post

Viele Lieferanten bieten einen kostenlosen Versandservice an, aber in der Regel bedeutet dies einen kostengünstigen Versand wie China Post Air Mail, der in die meisten Länder bis zu 30 Tage oder in einige abgelegene Regionen sogar 60 Tage dauert. Die Kosten sind sehr günstig, aber es besteht das potenzielle Risiko, dass Sie Ihr Paket verlieren, da Sie das Paket nicht gut verfolgen können. 

Daher ist es nicht ratsam, diesen Weg zu wählen. Aber wenn Sie genug Zeit haben, um Pakete zu erhalten, können Sie es versuchen. 

  • Internationaler Express 

Der internationale Express-Service wird hauptsächlich von DHL, UPS, FedEx und TNT bereitgestellt. Mit dieser Versandart erhalten Sie eine schnelle Lieferung und können Ihre Pakete sofort verfolgen. 

Im Allgemeinen dauert es auf diese Weise eine Woche von China in die USA. Wenn Ihr Paketgewicht 20 kg überschreitet, betragen die Versandkosten etwa 6 bis 7 USD für 1 kg. Die Gebühren werden jedoch in der Regel nach dem größeren Parameter zwischen dem tatsächlichen Gewicht und dem Volumengewicht der Ware berechnet.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es zwar mehr kostet, aber dennoch eine gute Wahl für neue Importeure ist, da das Expressunternehmen Ihnen bei der Abwicklung des Lieferprozesses einschließlich der Zollabfertigung hilft.

  • Luftfracht

Wenn das Gewicht der Ware für den internationalen Expressversand zu groß ist, z. B. über 250 kg, können Sie den Luftversand versuchen. Die Kosten für diesen Weg sind niedriger als bei internationalem Express, und die Versandzeit ist auch schnell. 

Aber wenn Sie auf diese Weise versenden, wird es etwas Mehrarbeit geben. Sie müssen die Dokumentation und die Zollabfertigung selbst erledigen. Natürlich können Sie sich von einem Zollagenten helfen lassen, indem Sie zusätzliches Geld ausgeben. Insofern ist es für neue Importeure nicht ratsam.

  • Seeschifffahrt

Im Allgemeinen dauert es 30 Tage von China in die USA auf dem Seeweg. Durch den Seetransport können Sie eine riesige Menge an Produkten gleichzeitig transportieren. Und die Gesamtkosten betragen durchschnittlich 200 bis 300 US-Dollar für einen Kubikmeter, einschließlich der Seefrachtgebühren und der Kosten, die beim gesamten Import- und Exportprozess entstehen, was sehr wirtschaftlich ist. 

Wenn Sie also große Mengen an Produkten mit verschiedenen Stilen gleichzeitig benötigen und genügend Zeit haben, auf die Produkte zu warten, ist der Seeversand die beste Wahl.  

Kurz gesagt, jede Versandart hat ihre Vor- und Nachteile, und Sie sollten die am besten geeignete nach Ihren tatsächlichen Bedürfnissen auswählen. 

Weitere Informationen zum Import und Export finden Sie auf der Website des Herstellers elektrischer Zahnbürsten von Shenzhen Relish.


Als ein Hersteller, Fabrik und Lieferant von elektrischen Zahnbürsten in China, bietet Shenzhen Relish verschiedene Arten von elektrischen Zahnbürsten Großhandel, Dropshipping und OEM-Dienstleistungen. Gleichzeitig sind wir auch ein Hersteller von Munddusche, der Großhandel, Direktverkauf und OEM/ODM-Dienstleistungen für Munddusche anbietet. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.